Myofascial Bodywork

in Yoga

Freitags von 11.00 - 12.15 Uhr

Im YogaKula

 

Die Bodywork-Einzelsitzungen sind für alle, die ihre individuellen Haltungs- und Bewegungsmuster verstehen und verändern wollen. Effiziente Bewegungs- und Manualtechniken aus der Faszien-Release-Arbeit führen nachhaltig zu einer verbesserten körperlichen Mobilität und somit zu mehr Freiheit in der eigenen Yoga Praxis.

In dieser privaten Bodywork-Session kommen verschiedene Bewegungs- und Manualtechniken rund um das Fasziensystem zum Einsatz. Unter Faszien versteht man alle kollagenen faserigen Bindegewebe, die jeden Muskel, jede Bandstruktur und jedes Organ umgeben und somit unseren ganzen Körper innerlich vernetzen.

 

Restriktionen und Blockaden, die oft nicht an der ursächlichen Stelle wahrnehmbar sind, sich aber an anderen Punkten des Körpers als Schmerz äußern, werden mit Hilfe von Yogapositionen aufgespürt. Dabei werden die sich durch den ganzen Körper ziehenden Muskel-Faszien-Verkettungen berücksichtigt und in ihrer Ganzheit betrachtet. Nicht benötigte Spannungen werden gelöst bzw. dort erhöht, wo sie erforderlich sind. Ziel ist ein ausbalancierter Körper mit guter Bodenhaftung und frei fließendem Atem, der Weichheit mit Stabilität vereint. Die verbesserte Mobilität ist umgehend spürbar und nachhaltig in Körperhaltungen und Bewegungsabläufen integrierbar.

 

Die myofasziale Körperarbeit ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschritte hervorragend zur Unterstützung der eigenen Yoga Praxis geeignet!

 

Katrin Roschangar studierte bei den Anatomie-Koryphäen Tom Myers und James Earls und ist seit 2015 zertifizierte KMI Structural Bodyworkerin. Ebenfalls ist sie dipl. Tanzdozentin und Yoga Alliance Lehrerin.

 

Anmeldung unter 0681 – 206 681 88

 

Ort: YogaKula | Bösendorferstraße 9 | 1010 Wien | yogakula.at

Kosten: 80,- Euro pro Sitzung

 

Weitere Informationen hier.